Startseite » Herzlich willkommen in Olbramice » Die Mährisch-Schlesische Region

Windows 10 Home Key online Buy Windows 10 Home CD KEY Compare Prices. Activate the CD Key on the publisher website to download Windows 10 Home. Save money Windows 8.1 professional Key cheap Windows 10 Home Key Office Professional Plus 2016 Key Office Professional Plus 2013 Key Office Professional Plus 2010 Key

Die Mährisch-Schlesische Region

In der Mährisch-Schlesischen Region befinden sich viele Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten. Hier kann man schöne Schlösser, Holzgebäude oder  historische Städte bewundern.
642-902 exam

Dank des günstigen Klimas und des Jodbromwassers entstanden hier viele Kurorte, die auch in der Welt bekannt sind. Schöne Natur lockt die Touristen nicht nur zu den Sportaktivitäten, sondern auch zur Erholung an.

Das Gesenke

gogoexam

Das Altvatergebirge liegt im Norden an der Grenze zu Polen. Im Jahre 1969 wurde dieses Gebiet zum Naturschutzgebiet erklärt. Liebhaber des sanften Tourismus finden hier dichte Nadelwälder und seltene Pflanzen wie Alpen-Astern, Bitterwurzel, Enzian, wie auch Torfgründe mit Moosflächen wie z.B. Torfgründe Rejvíz. Der höchste Berg ist der Praděd (Altvater, 1492 m ü. M.). Interessant sind die von Gletschern  geformten Täler und verschiedene Felsengebilde, begehbar Höhlen sowie aus der Eiszeit stammende sog. erratische Blöcke.
Unterhalb des Praděd entspringt der Fluß Opava, unterhalb des Kralický Sněžník die Morava.
Hier finden sich auch Mineralquellen und  dank des günstigen Klimas entstanden im Altvatergebirge viele Kurorte, wie zum Beispiel – die romantische Stadt – Karlova Studánka, die einzelne baukünstlerische Einheit ist.
Zu den anderen schönsten Sehenswürdigkeiten gehören zum Beispiel die Burg Sovinec, die Wasserfälle – Bílá Opava oder  die erloschene Vulkane bei Bruntál.

Die Beskiden

Es ist ein Gebirge im Nordosten Mährens, das in mehrere Ketten mit tiefen Tälern gegliedert ist.  Charakteristisch für die Besiedlung der Beskiden sind vereinzelt stehende Gehöfte und Anwesen, Kirchen, Kapellen und Glockentürme, die im Vorgebirge und auf den Bergkämmen zu finden sind, wurden in traditioneller Holzbauweise errichtet. Der höchste Berg ist die Lysá hora, 1323 m ü. M., ist ein touristischer Ausziehungspunkt. Der Gipfelblick auf die umliegende Landschaft ist einmalig.
Eine der Dominanten der Region ist die Ruine der mächtigen Burg in der Gemeinde Hukvaldy, Geburtsort des Komponisten Leoš Janáček. Auf der Burg wird alljährlich das Internationale Musikfestival Janáček Hukvaldy abgehalten.
Die Oder entlang zieht sich das Naturschutzgebiet Poodří (Odertal) mit vielen Teichen. Das Malerische der Landschaft Poodří prägen ausgedehnte Wiesen, mit breitköpfigen Weiden und uralten Eichen bordiert, Furchen, Tümpel und Sees in alten Flussarmen der Oder. Das Teichsystem ist für die Fischzucht bestimmt. Naturschutzgebiet Poodří – ist Idealgebiet für die Fußwanderung und für das Radfahren.ISC CISSP dumps

Auch die Liebhaber der Kulturdenkmäler kommen nicht zu kurz, sie können die Schlösser in Kunín oder Bartošovice besuchen oder sehen sich die Denkmalschutzgebiete in Nový Jičín, Příbor oder Štramberk an. In Příbor wurde der Begründer der Psychoanalyse, Sigmund Freud geboren. Über der Stadt Štramberk erhebt sich der bekannte Turm der gewesenen Burg, Štramberská trúba genannt.
70-450


.




Olbramice na Facebooku

[ Česky ] [ English ] [ Deutsch ]